D-GLAZE

Um die Tonalität konstant zu halten, ist es sehr wichtig, die Grundglasur, die vor der digitalen Dekoration aufgetragen wurde, immer unter Kontrolle zu haben. Bisher wurde dies mit empirischen Methoden durchgeführt, die oft nur auf der Erfahrung und den manuellen Fähigkeiten der Mitarbeiter basieren. Um diese Probleme zu lösen, hat Smac das Modell D-Glaze auf den Markt gebracht, ein automatisches System zur Kontrolle von Keramiksuspensionen auf wässriger Basis (Glasuren), die verdünnt und auf eine bestimmte Dichte gebracht werden müssen, bevor sie von irgendeiner Verglasung verwendet werden Maschine. Ideal für die Vorbereitung und Zuführung von Glasuren für die anschließende Dekoration mit digitalen Tintenstrahldruckern, ermöglicht D-Glaze immer die gewünschte Menge an Produkt zu erhalten und die eingestellte Dichte durch automatische Steuergeräte im kontinuierlichen Zyklus mit automatischer Rückführung konstant zu halten. Die Maschine ist so konzipiert, dass sie sich an die vorhandene Ausrüstung in der Verglasungslinie anpasst, so dass keine neuen und für das Gerät bestimmten Geräte gekauft werden müssen. Das Gerät kann automatisch zwei Dosierpumpen für die Zuführung von chemischen Zusatzstoffen oder Farben steuern

Sehen Sie das Video auf unserem Youtube -Kanal:
D-GLAZE-AUTOMATIC DENSITY DEVICE (Klick hier)

GLAZING LINES AUTOMATION (Klick hier)

Technische daten


FUNKTIONSPRINZIP:





















Wenn Sie den Zyklus starten, füllt die Maschine den Tank, der mit der zu verdünnenden Glasur verbunden ist, indem Sie sie aus dem Vorratsbehälter durch Kontrolle einer geeigneten Pumpe entnehmen. Am Ende des Füllvorgangs beginnt das System, das Produkt durch geeignete Zugabe- / Mischzyklen mit Wasser zu verdünnen, bis die vom Bediener eingestellte Dichte erreicht ist. Sobald die erforderliche Dichte erreicht ist, ist das Produkt bereit, in den Zuführbehälter der verwendeten Maschine geschickt zu werden. Mittels einer Füllstandsonde, die auf dem Tank des Benutzers installiert ist, wird die Menge des enthaltenen Produkts überwacht, und wenn diese unter die Mindestmenge fällt, sorgt D-Glaze automatisch dafür, dass die Glasur auf die richtige Dichte bis zum Erreichen der eingestellten Höchstmenge geschickt wird.
Die Email-Innenseite des Tanks, der mit der D-Glasur verbunden ist, wird durch das elektronische Densimeter ständig kontrolliert und in dem Fall, in dem der Dichte-Köder aus dem Toleranzbereich gesetzt wird, korrigiert. Die Dichte wird durch Zugabe von Wasser verringert oder durch Zugabe von Glasur aus dem Lagertank erhöht. Der Zyklus wird mit dieser Logik bis zur vollständigen Entleerung fortgesetzt, wonach er von Anfang an neu gestartet wird.





















D-GLAZE VORTEILE:





















- Vollständige Automatisierung der Glasurzuführung zu Glasiermaschinen und drastische Reduzierung der Anschläge mit daraus folgender Produktivitätssteigerung und Abfallreduzierung.





















- Überwachung der Glasurdichte in Echtzeit, die an die Dekoriermaschinen gesendet wird, und vollständige Automatisierung der Dichtekorrektur mit der konsequenten Eliminierung eventueller menschlicher Fehler im Prozess.





















- Vermeiden Sie Verschwendung von Glasur und Tonvariationen mit erheblichen Einsparungen an Zeit und Geld.
- Beseitigung von Verzögerungen aufgrund der manuellen Glasurvorbereitungszeit und Steigerung der Qualität des Endprodukts dank einer kontinuierlichen elektronischen Kontrolle.





















- Reduzierung der Wartungsarbeiten der Dekoriermaschine.





















- Beseitigung schwerer Arbeiten: Das Personal kommt nicht mehr in direkten Kontakt mit Glasuren und anderen potenziell schädlichen Produkten.































Download

Katalog