D-CHECK

D-CHECK wurde entwickelt, um die richtige Dichte der Glasur zu überwachen, die von der Tankpum- pe geliefert wird, und um sich automatisch mit Wasser zu regulieren und / oder durch Alarm den Ausgang des letzten Wertes aus dem vom Bediener eingestellten Toleranzbereich zu signalisieren.
ARBEITSBESCHREIBUNG: Der Zyklus beginnt, wenn der Bediener den Tank manuell mit der "schweren" Glasur füllen wird. An diesem Punkt beginnt D-Check automatisch mit dem Hinzufügen von Wasser mit der erforderlichen Dichte, mit der Möglichkeit, den erreichten Wert auf dem Display zu überprüfen.
D-CHECK stellt automatisch den Wert der Glasurdichte zur Verfügung, um kontinuierlich den Wert der Glasurdichte zu kontrollieren und anzuzeigen, und wenn dieser Wert vom Sollwert über den eingestellten Toleranzwert abweicht, wird er automatisch durch entsprechende Zugabe von Wasser korrigiert und signalisiert der Bediener die mögliche Anomalie durch einen akustischen und optischen Alarm. D-CHECK bietet automatisch die Möglichkeit, alle Kreisläufe und internen Sensoren mit Wasser zu waschen, um die maximale Zuverlässigkeit im Laufe der Zeit zu gewährleisten.
Verfügbar für jede Art und Größe von Tank.

Technische daten

Bestehend aus:
- Struktur aus Edelstahl AISI 304 entworfen
- Elektronisches Densimeter für keramische Glasuren entwickelt, mit sofortigen und kontinuierlichen Lesen der Dichtedaten
- Automatische Dichtekorrekturen mit Wasser
- Ventil für Densimeter des Wasch- und Wasser Korrekturen
- Elektro-Board mit Farb-Touchscreen 4,3 "für die automatische Steuerung des Zyklus der Maschine.

Download

Katalog